Internetpräsentation Studierendenwerk Trier, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)





Wohnanlage Martinskloster

... wohnen am Fluss mit Blick auf die Hochschule

Die Wohnanlage Martinskloster/Haus am Baum liegt am Ufer der Mosel in der Nähe der Hochschule Trier und verfügt über 185 Zimmer. Der historische Altbau Mrtinskloster verfügt insgesamt über 75 Wohneinheiten.

Das ehemalige Benediktinerkloster wurde im 4. Jh. n. Chr. gegründet und erlebte seit dem die Entstehung und Entwicklung der Stadt Trier über die Jahrhunderte mit.
 
Im Jahr 1972 wurden der unter Denkmalschutz stehende historische Altbau Gebäudeteile zu einer Studierendenwohnanlage umgebaut. Ab März 2020 bis zum Sommer 2022 wird das Martinskloster generalsaniert. Im Sommersemester 2022 findet die Eröffnung nach den Sanierungsarbeiten statt.
 
Auf dem Klostergelände entsteht parallel zur Sanierung in unmittelbarer Nähe die Wohnanlage Haus am Baum. Der in holzhybridbauweise erstellte Komplex umfasst 110 barrierefreie Appartements, davon sind einige Wohneinheiten behindertengerecht ausgestattet. Der Erstbezug war zum 1. August 2022. Mittlerweile sind alle Appartements belegt.


Durch die zentrale Lage mitten in der Stadt eignet sich die Anlage sowohl für Studierende der Hochschule Trier, als auch für alle, die die Nähe zur City bevorzugen, denn von hier aus sind alle innerstädtischen Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen sehr schnell zu erreichen.

Der Innenhof der Wohnanlage mit seiner imposanten Blutbuche und der gemütlichen Grill-Ecke bietet den BewohnerInnen eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten des städtischen Hektik.

  • ... auf einen Blick

    • Hochschulnähe & Busanbindung
    • Innenstadt
    • Sauber & möbliert
    • Internet-Anschluss
    • Warmmiete inkl. Nebenkosten
    • Waschmaschinen- und Trockenräume
    • Grillplatz

  • Die Bewerbung für unsere Wohnanlagen ist jederzeit online möglich. Wohnberechtigt sind alle eingeschriebenen Studierenden der Universität Trier, Hochschule Trier und der Theologischen Fakultät Trier (Die Matrikelnummer kann auch nachgereicht werden).

    Die Anträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Wohndauer zunächst auf acht Semester beschränkt. Eine Verlängerung der Mietzeit ist möglich, wenn der Studierende nachweisen kann, dass er sich zu diesem Zeitpunkt in der Abschlussphase seines Studiums befindet.

    Die Bewerbungen von behinderten Studierenden, Studierenden mit Kindern, ausländischen Studierenden oder BAföG-geförderten Studierenden werden bevorzugt bearbeitet.

    Programmstudierende wenden sich bitte an das International Office (Akademische Auslandsamt der Hochschule), welches für die Vergabe von Zimmern zuständig ist.

    Hier geht´s zum
    Online-Bewerbungsportal







Grundrisse der verschiedenen Wohnformen (Beispiele)






Bild:
Wohnform & Ausstattung Mietpreis Größe *
Einzelappartement
Grafik: Eigene DU/WC Grafik: möbliert Grafik: Eigenes Waschbecken Grafik: Eigenes WC Grafik: Eigene Kochgelegenheit Grafik: Miet-Flat Grafik: Internet Grafik: Bushaltestelle in der Nähe
290 bis 390 € 12 bis 35 m²
Einzelzimmer mit WC, Waschbecken und Küche
Grafik: DU/WC zur Mitbenutzung (mit ca. 1 bis 2 Personen) Grafik: möbliert Grafik: Eigenes Waschbecken Grafik: Eigenes WC Grafik: Eigene Kochgelegenheit Grafik: Miet-Flat Grafik: Internet Grafik: Bushaltestelle in der Nähe
270 € 14 m²
Einzelzimmer mit Waschbecken und Küche
Grafik: DU/WC zur Mitbenutzung (mit ca. 1 bis 2 Personen) Grafik: möbliert Grafik: Eigenes Waschbecken  Grafik: Eigene Kochgelegenheit Grafik: Miet-Flat Grafik: Internet Grafik: Bushaltestelle in der Nähe
250 bis 290 € 11 bis 19 m²

Kleinwohnung (2 Zimmer)

Grafik: Eigene DU/WC Grafik: möbliert Grafik: Eigenes Waschbecken Grafik: Eigenes WC Grafik: Eigene Kochgelegenheit Grafik: Miet-Flat Grafik: Internet Grafik: Bushaltestelle in der Nähe

520 € 39 m²
* ca.-Angaben

Legende:

Grafik: Legende.