Studierendenwerk Trier, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)



Seitenkopf
Seiteninhalt

Veranstaltungen

  • Dinner for two

    Ein Valentinstag, der immer in Erinnerung bleibt.

    Das Studierendenwerk bietet allen verliebten Studierenden am Valentinstag, 14. Februar im stilechten Ambiente der verwandelten Geo-Mensa ein "Dinner for two" zum Preis von 14,02 Euro pro Person.

    Das erwartet Sie:

    ein liebevoll gedeckter Tisch für Zwei mit Kerzenlicht, romantische Musik und persönlicher Tischservice.

    • Begrüßungssekt
    • 4-Gang Menü (Vorspeise, Zwischengang, Hauptspeise und Dessert)
    • Auf Wunsch auch vegetarische Angebote


    Der Kartenverkauf beginnt bereits rund einen Monat im Voraus in den jeweiligen Servicepoints des Studierendenwerks (Uni und FH).

    Das Dinner for two findet nur statt, wenn der 14.02. auf einen Werktag fällt.



  • To the Roots- Tour

    Geschmacks- und erlebnisreiche Tagesexkursion zu den regionalen Produzenten des Studiwerks

    Das Studierendenwerk Trier verwendet in seinen Mensen Produkte regionaler Produzenten, die für Frische, Qualität und naturnahe Produktion stehen.

    Besuchen Sie im Rahmen einer Tagestour mit uns den Bäcker, die Landwirte, auf deren Felder Gemüse, Kartoffeln, Erdbeeren und Salat wachsen, die Kaffeerösterei und auch ein Weingut.


    Die To the Roots- Tour findet in der Regel Ende Mai/Anfang Juni statt. Beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Homepage.



  • Weihnachtsmarkt auf der Forumsplatte

    Ein ganz besonderer Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Studiwerks ist der jährliche Weihnachtsmarkt. Die 6. Auflage des Weihnachtsmarkts findet wie gewohnt auf der Forumsplatte vor dem Haupteingang der Mensa statt.

    Vorraussichtlicher Termin: 30.11. bis 04.12.2015

    Genießen Sie vorweihnachtliche Stimmung mit Livemusik von Andreas Sittmann an allen Tagen. Adventlich ausgerichtete Buden und eine bunte Mischung aus dem Angebot unserer bewährten Lieferanten, z. B. dem Weltladen der AG Frieden, den Caritas Werkstätten und dem Internationalen Zentrum erwarten Sie.

    Das Studiwerk bietet an seiner Marktbude Leckeres vom Grill sowie süße Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne. Zum Aufwärmen sorgen selbstgemachter Mulsum und Glühwein.

    Der Weihnachtsmarkt ist an allen Tagen von 11.15 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet.

     
     


  • Faire Woche

    Jedes Jahr im September beteiligt sich das Studiwerk an der bundesweiten Aktionswoche zum Thema Fairer Handel. Eine Woche lang werden Vor-, Haupt- und Nachspeise aus fair gehandelten Produkten hergestellt. An dieser Aktion beteiligen sich die Cafeteria forU und das Bistro A/B.

    Zusätzlich informiert der Weltladen der AG-Frieden am Campus I gegenüber der Cafeteria forU über die angebotenen Produkte und Speisen sowie Fairen Handel.

     

    www.fairewoche.de



  • Chefkochen

    Wenn zwei Kochtalente sich die Mühe machen und zwei Tage lang ein komplettes Menü für die Studis der Uni Trier vorbereiten, kann nur etwas Leckeres herauskommen.

    Am Dienstag 11. November 2014 schmeckte es den Gästen im Bistro A/B ganz besonders gut. Die Kanzlerin der Uni Trier Dr. Ulrike Graßnick und der Geschäftsführer im Studiwerk Andreas Wagner griffen persönlich zum Kochlöffel. Eine leckere Kürbiscreme-Suppe, Hirschgulasch mit Serviettenknödel nach Art des Hauses und eine feine rote Grütze mit Panna-Cotta Haube standen auf der Speisekarte. Natürlich übernahmen die beiden „ Chefs“ auch die anschließende Essensausgabe im Bistro A/B. „Die Zubereitung im Team hat mir sehr viel Spaß gemacht“, so Dr. Ulrike Graßnick und Andreas Wagner fügte hinzu: „ Besonders freut uns das große positive Echo auf unsere Aktion“.

     

    Freuen Sie sich auf ein weiteres Chefkochen. Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.






Seitenfuß