Internetpräsentation Studierendenwerk Trier, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)





frisch gejodelt

  • #goodtoknow

    Liebe Erstis, bitte schreibt euch hinter die Ohren:
    Es heißt in Trier holen nicht nehmen.
    2 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Keine Sorge wohne schon lang in Trier, ist meine Heimat, ich hol mir alles.
    • Und es heißt Oleeewisch und nicht Olewig!
    • Trierer halt, aber auch wenn du nehmen sagst, bleibst du trotzdem willkommen.
    • Man nimmt nicht ab, nein, man holt ab.
    • Das Beste:
      Karl May Festspiele in Pluwig. Die Guten nehmen die Bösen fest: "Holt ihnen die Waffen ab!"
    • Du meintest wohl: "Die Guten holen die Bösen fest?"
    • Uff..das hört sich ganz falsch an. Und ich so als corona Ersti hab da Probleme mit das "einzufangen" ohne das ganze kennenlernen/o-Phase.
    • Im Zweifel auf YouTube Helmut Leiendecker Sprachkurs anklicken.
  • #willmissyoubed #baldgehtszurarbeit

    Wie geil ist es eigentlich als Student morgens aufzustehen, zu frühstücken und dann wieder ins Bett zu gehen?
    5 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Haha warte mal die Arbeitswelt ab. Profitier noch gut von deinen Privilegien.
    • Ich als Student der einen Nebenjob hat bei dem er mitten in der Nacht aus dem Bett geklingelt werden kann: was für Privilegien?
      OJ: Ja ok ist aber ne Ausnahme von der Ausnahme.
    • Keine Ahnung was du studiert hast, aber nö, ich als Jura Studi in der Examensvorbereitung mit Nebenjob kenne das nicht, so gar nicht. Also bitte sprich nicht von allen Studenten. Daher kommt nämlich dieses nicht der Wahrheit entsprechende Vorurteil, des "Immer chillenden" Studenten.
    • Also wenn ich #nur# 8 Std. am Tag arbeiten müsste und We frei würde mein Leben auf jeden Fall entspannter laufen.
    • OJ: Nein nicht immer chillend aber sich das frei aussuchen wann man arbeitet und wann man Pausen macht. Studiere Bwl und hab nen Nebenjob aber trotzdem ist das nicht mit nem Vollzeitjob vergleichbar. Allein dass man um 13 Uhr Zeit für Jodel hat;_) und mal eben in die City düsen kann. Klar muss ma dann halt abends manchmal was machen.
  • #Prüfungsangst

    Next level Prüfungsangst: Hab geträumt, dass ich die Klausur in der falschen Sprache geschrieben hab und das dann nicht mal ne 5.0 wert war und für mich die 7.0 eingeführt wurde.
    9 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Ich hofffe, die Prüfung ist bald, damit du wieder schlafen kannst. feel you. Hab auch totale Prüfungsangst und träume ständig davon, schlafe unruhig und vor der Klausur hab ich immer Durchfall und muss mich manchmal übergeben.
      OJ: Die Prüfung war schon. Ich warte auf die Note. Aber danke!
    • Lel. Ich hab heute davon geträumt, dass ich eine ganze Seite vergessen habe auszufüllen. Blanke Panik im Traum. Zum Glück bin ich aufgewacht.
    • Woran liegt es dass du so Prüfungsangst hast? Bei mir ist es oft, dass ich keinen enttäuschen will?
      OJ: Zu hohe Erwartungen an mich selbst.
  • #Erstis

    Studierendenausweis check! jetzt ists offiziell
    12 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • na dann direkt in der mensa einsetzen.
    • Herzlich willkommen
    • Wie süß ! Das waren noch Zeiten!
    • In 4 Jahren sprechen wir uns wieder.
    • Der ist aber erst ab Oktobe gültig.
    • Für welchen Studiengang?
      OJ: Betriebswirtschaft.
  • #endlichGeldverdienen

    Heute beginnt mein Arbeitsleben nach dem Studium.
    19 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Viel Erfolg!
    • Hals und Beinbruch! Man merkt am Anfang erst mal, wie wenig man im Studium überhaupt gelernt hat und muss sich alles mögliche noch neu aneignen. Fand die ersten Wochen und Monate diesbezüglich echt anstrengend.
    • Und generell merkt man, dass das Leben vorbei ist. Es werden immer 10h von einem erwartet und wenn man zuhause ist, ist man komplett fertig ud geht pennen und macht nichts mehr, nur jeden Tag arbeiten...ich bin erschöpft.

      ANTWORT: Also ich weiss ja nicht was du studiert hast. Aber nach dem Studium hatte ich nach der Arbeit gefühlt ewig mehr Freizeit. Sonst musste man anschließend immer noch irgendwas lernen oder so bis abends um 22.23 Uhr.

    • kommt halt auf dein Studium an. Hab bis auf 3 Wochen vor Klausuren mein Leben extrem gechillt. Jetzt arbeite ich täglich knapp 10h und danach bin ich zu fertig oder es ist zu spät was zu machen.
  • #verlieben

    Können wir uns nicht einfach alle verlieben und glücklich sein.
    20 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Da hat wohl jemand das Handbuch nicht gelesen.
    • Das wär echt toll.
    • Ich hätte auch schon einen Kandidaten.
    • Der Verlieben-Part ist ja meist nicht das Problem. Der "wir reden über unsere Probleme und versuchen, sie gemeinsam zu lösen"- Part jedoch schon eher, weil er oft gar nicht existiert.
    • bei mir ist eher der "er findet mich nicht nur nett, lustig und attraktiv sondern entwickelt Gefühle für mich"- Part der schwierige.
  • #trierliebe

    Ich lebe schon mein Leben lang in Trier und finde es ist die schönste Stadt der Welt.
    23 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Hast du bis jetzt nur Trier gesehen?

      OJ: "Nö"

    • Aufjeden, war auch viel woandersta aber hei is et am schiensten.
    • Trier hat seine ganz eigene Charme
    • Sehe ich genauso!
    • Trier ist nicht Barcelona!
    • Ich will hier weg: berufliche und romantische Sackgasse diese Stadt.
    • Beruflich ist das schon Schwachsinn. Speziell mit Luxemburg ist Trier beruflich enorm attraktiv. Was du dort als Berufseinsteiger Netto verdienst, davon kannst du in Deutschland nur träumen.
    • Beruflich kann man sich streiten. Dies ist das einzige was mich hält. Privat ist die Stadt der Tod. Die Einheimischen bleiben nur unter sich und sind enorm eingefahren/gar weltfremd und unhöflich.
    • Bin selbst Trierer. Habe fürs Studium auch schon woanders gelebt. Fast alle meine Freunde aus Trier, sind alle noch hier. Davon ist der Großteil nicht aus Trier und fühlt sich sehr wohl. So pauschal kann man das nicht sagen. Natürlich ist Trier nicht so groß. Aber es hat schon seinen Charme. Sicher gibt es auch schönere und geilere Städte. Aber zu sagen, dass es hier so schlimm ist, halte ich für arg übertrieben.
    • Ja, genau. Wenn man hier studiert hat man wenigstens die Chance Leute kennenzulernen. Aber als nicht Trierer ohne Studium kannst du das vergessen. Du als Trierer kannst das nicht verstehen.
  • #Herbstkommt

    Komme gerade vom Laufen und habe ziemlich unterschätzt wie schnell es schon wieder dunkel wird. Schade, wenn die Tage wieder kürzer werden.
    26 Tage
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Ich google tatsächlich vorher immer die Uhrzeit des Sonnenuntergangs und plane dann entsprechend. Aber ja , du hast schon recht:( Finde es auch sehr schade.
    • Ich finde es super!
    • Empfehle ne gute Stirnlampe.
      OJ: stimmt, die hilft zwar gegen die Dunkelheit, nur leider nicht gegen meine Angst.
    • Kann es kaum erwarten wieder Hoodies und Mützen anzuziehen.
  • #Seriensucht

    Suche Serie mit Suchtfaktor! Am besten mit mehreren Staffeln und/oder abgeschlossen.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Prison break oder supernatural!
    • The fall finde ich gut. Ist auf Amazon Prime.
    • Brooklyn99/Modern Family/How to get away with murder
    • Better Call Saul, Peaky Blinders, Queen of South.
    • Freud und 13 reasons why
    • Orphan Black, Sherlock Holmes.
    • designated survivor
    • Digimon
    • Supernatural, Haus des Geldes, Game of Thrones, Westworld, Californication...
    • Orphan Black war richtig Hammer, wusste gar nicht was mich erwartet bei dem Namen, aber hatte definitiv Suchtfaktor.
  • #Klausurenphase

    Ich bin kein Student und muss zugeben dass ich tw. meine Freunde die jetzt in der Klausurenphase sind und tw. nichtmals Zeit finden um sich auf nen Kaffee zu treffen nicht verstehe. Ist das normal in der Phase oder sind das Extemfälle?
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Normal, schreibe in der Phase auch mit so gut wie keinem.
    • Kommt immer auf die Personen, das Fach und das Semester an. Ich finde im späteren Semester hat man den Dreh etwas besser raus. Zum Teil sitze ich aber trotzdem mal 10 Stunden am lernen.
    • Das ist total normal man hat ja nicht alle Versuche der Welt und deswegen will man direkt bestehen. Klausurenphase ist schon echt hart und da solltest du doch vielleicht ein bisschen Mitgefühl oder wenigstens Verständnis zeigen.
    • Das ist in der Prüfungsphase normal. Und finde man muss dann auch mal Zeit für sich haben. Hab dann auch nicht Lust, mich viel mit anderen zu treffen in meinen Pausen, die ich hab.
    • Vor allem hat man keine Lust jemanden zu treffen wenn man gerade die perfekt Phase zum lernen gefunden hat. Wenn man drin ist, ist man drin und dann abrupt aufzuhören ist schon mies.
    • OJ: Hm okay das freut mich zu hören und ist gleichzeitig irgendwie erschreckend dass das anscheinend en normales Ding ist.
    • Naja, hab oft das Gefühl , dass Nicht-Studenten das oft unterschätzen und denken, wir hätten nichts zu tun. Manche haben mega viele Klausuren oder müssen ordnerweise lernen. Und Hausarbeiten sind auch echt zeitaufwendig.
    • Das Problem ist der Druck, den man sich macht. In jeder Minute "Freizeit", hat man ein schlechtes Gewissen, weil man ja eigentlich gerade auch etwas produktives machen kann.
    • Als Student hat man nunmal keinen 9 to 5 Job.
  • #Dachgeschosswohnung #kühleBib

    Okay Wetter. Du hast gewonnen. Ich fahre morgen in die Bib.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Ich eher an den See, aber Bib ist auch ne Idee.
      OJ: Das wäre natürlich schöner, aber dort werde ich mich wohl auch nicht zum Hausarbeiten-Schreiben motivieren können.
  • #fckyeah

    Das schönste Gefühl nach der letzten Klausur? Einfach am Handy rumgammeln, ganz OHNE schlechtes Gewissen.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Was studierst? OJ: Psychologie
    • Ich gammel gerade mit schlechtem Gewissen am Handy.
  • #MitEi #KlausurVerkackt

    Vielleicht belege ich besser anstatt meiner Kurse irgendwo in einer Bäckerei die Brötchen..
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Ein belegtes Brot mit Schinken
    • ist ehrliche arbeit
    • wir haben noch genügend Lehrstellen, darfst ruhig zu langen. Wir freuen uns ungemein auf Nachwuchs wir sind unterbesetzt.
    • Irgendwie ist es ziemlich unlustig, wenn man eine andere Berufsgruppe diffamiert.
    • Bin gelernter Bäcker und backe definitiv größere Brötchen als ein Diplom Absolvent.
  • #okay

    Menschen die "okey" schreiben sind mir suspekt.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Oki, okey,Ok,Ook, Mkay, Alles klar okay gut,
    • Menschen die Okay SCHAUEN mag ich
    • okeee
    • Okey
    • Okay, ist das ne Serie- Nen cooler yt Kanal.
    • Viel schlimmer sind die Leute die "nh" schreiben.
  • #musikvideos

    Das eurer Meinung nach beste Musikvideo aler Zeiten? Soll hier nicht um den Song gehen, sondern wie gesagt um das Video. In der Kategorie "most sexy" würde ich Mal Shakira "She Wolf" in den Raum werfen.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Thriller Michael Jackson, False Alarm-The Weekend, Up&Up Coldplay, Gunther - Ding Dong Song, Devil in I von Slipknot, Vladimir Cauchemar - Aulos, Rammstein - Deutschland, Sabaton-Bismark, Weva - Someday, Kylie Minogue - can´t get you out of my head, level of concern- twenty one pilots, Eminem-When Im Gone, The Blaze-Territory, Joji-Gimme Love, Tool, B-Tight feat. Frauenarzt -X-Tasy, Astrix - High on Mel (GetAFix) , Woodkid.
  • #why

    Ich bin so ein fauler Bastard manchmal. Krieg mich montanen nur extrem schwer motiviert, also perfekt wenn man in der Klausurphase ist.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Same bro
  • #Klausurenphase

    Die unterschiedlichen Klausurenschreiber:
    - Der Ordentliche: Hat schon alles vorbereitet, legt seine Stifte akribisch zusammen, alles hat seine Ordnung.
    - Der Esser: Verspeist während der Klausur eine gesamte Mahlzeit.
    - Der Nervöse: Kaut an all seinen Fingernägeln und schaut sich gehetzt im Raum um. Verwandt mit dem ängstlichen.
    - Der Ängstliche: Sieht so aus, als würde er gleich umfallen, zittert wie Espenlaub und blickt panisch zur Uhr.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • - Der Streber: Für diese Spezies ist alles in Butter. Ein wunderschöner Tag um eine Klausur zu schreiben. Dafür lebt er schließlich.
      - Der Sprinter: Lässt sich während der gesamten Klausur Zeit, um alle in den letzten 10 zu Papier zu bringen.
      - Der Schummler: Orte, wo keine Spickzettel versteckt wurden gibt es nicht. Außerdem sind das ausschließlich Gedächtnisstützen.
    • - Der Kranke: (seltener anzutreffen unter Corona): Sorgt für eine schöne Geräuschkulisse durch lautes Husten und Schnäuzen.
      - Der Verrücktmache-r: Befragt sämtliche Teilnehmer danach was sie gelernt haben oder stellt Fragen, die man noch nie zuvor gehört hat. Auch verwandt mit dem Nervösen.
    • - Der Zuspätkommer: Gehetzt, meist verschlafen und gestresst.
      -Der Stylische: Jede Klausur ist eine Modenschau. Wer sein Aussehen nicht im Griff hat, wie soll das bitte bei dem Lernstoff sein.
      - Der Kaffeejunkie: Hat meist bis tief in die Nacht gelernt. Zu erkennen an den tiefen Augenringen und dem Pott Kaffee.
    • - Der Minimalist: Er kommt nur mit einem Stift zur Klausur und hat sonst nichts dabei.
      - Der Schieber: ihn sehen wir erst nächstes Semester.
      - Der Optimist: hat nichts gelernt und sagt das ist doch alles leicht und man sieht ihn im zweitversuch wieder.
      - Der Lügner: wirkt/tut während der Klausur gelassen, aber innerlich brodelt er und ist kurz vorm explodieren.
    • - Der Pessimist: meint er wäre sicher durchgefallen und kommt easy mit ner 2 davon.
  • #damals #langlangistsher #dritter

    Erinnert ihr euch noch an die Zeit zurück in der Menschen wie wild Toilettenpapier, Konserven und Hefe gebunkert haben? Hachja, die Zeit vergeht.
    1 Monat
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Fühle mich immer noch komisch wenn ich Klopapier kaufe.
    • Oder als das scheinbar größte Problem der Menschheit noch die Bonpflicht war.
    • Warte ab das kommt bestimmt nochmal.
  • #liebefüralle

    Ich habe heute ein Date mit jemanden der mir schon länger gefällt und könnte platzen vor Glück! Ich freue mich total, und wollte das nur mal mit euch teilen.
    2 Monate
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Viel Spaß!
    • Hals- und Beinbruch
    • viel erfolg und alles gute:)
    • Pack Kondome ein.
    • viel Glück!
    • Wie lief es?
    • OJ: es war unglaublich schön! Er ist einfach fantastisch. Ich hatte noch nie so ein tolles Date. Wir waren was trinken. Das Gespräch war total angenehm, und ich hätte ihm wahrscheinlich den ganzen Abend zuhören können...bwah, hört sich das kitschig an...
    • Hattet ihr Sex? OJ: nein
    • OJ: Also ich danke fürs Gönnen, aber damit warte ich erstmal bis ich weiß ob sich daraus was entwickelt.
  • #ichauchfastnichtmehr

    Erinnert ihr euch an die Zeiten, als Jodel noch keine billo-datingapp und Bewerdeventil war, sondern voll von der Dachsfrau, Kreativität, vrt-Rundenbestzeite, und amüsanten Geschichten ausm Studialltag war?
    2 Monate
    Trier
    Kommentare anzeigen
    • Dachsfrau und Formel VRT, das waren noch Zeiten
    • Nix geht über das VRT-Racingteam
    • Ich erinnere mich nicht daran, wäre aber gerne dabei gewesen.
    • Naja ich lebe in der Zukunft und betreibe Photosynthese.
    • Das Niveau von dem heutigen Jodel ist wirklich nicht vergleichbar mit dem früheren.
    • Das stimmt absolut, vor Jahren war es wirklich viel angenehmer. Ich frage mich, ob das damit zusammenhängt, dass es offiziell keine Studentenapp mehr ist.
    • Ja
    • Die Zeiten, als man sich selbst bei einer Diskussion unterstützen konnte, weil es keine Nummern gab.
    • Vielleicht liegt es auch daran, dass kein Uni-Leben auf dem Campus ist. So fehlen Menschen und Geschichten dort...