Studierendenwerk Trier, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)



Seitenkopf
Seiteninhalt



Integration


  • Logo der Tutoren des Studiwerks

     

     

    Der Anteil der ausländischen Studierenden wächst weiter.
    Durch die Einführung des Campus-Domus-Programms sollen Studierende aus dem Ausland:

     

    • unterstützt werden bei notwendigen bürokratischen Abwicklungen wie Anmeldung am Studienort, Eröffnung eines Kontos, etc.,
    • eingeführt werden in die unmittelbare und nähere Umgebung,
      (Wohnanlage mit Erläuterung der gemeinschaftlichen Anlagen wie Fernsehraum, Waschmaschine, Freizeitmöglichkeiten, etc., Führung durch das nahe Umfeld mit Einkaufsmöglichkeiten, nächster Arzt und Apotheke),
    • Hilfe finden für die beim Wechsel des Kulturkreises leicht aufkommenden Ängste und Sorgen und Erläuterung der wichtigsten in Deutschland gültigen Regeln,
    • bei Konflikten eine Ansprechperson haben, die vermittelt,
    • unterstützt werden bei der Kontaktaufnahme zu anderen Mitbewohnern/innen,
    • partnerschaftliches Miteinander in einer Wohnanlage erfahren können,
    • sich in Deutschland wohlfühlen, um ihr Studium erfolgreich abschließen zu können.

     

    Ausführliche Informationen zum Campus-Domus-Programm finden Sie als Download.


  • Für Sie zuständig:

    Wohnanlage Kleeburger Weg

    links: Edwin Gromyko
    rechts: Peter Schmitz

    • Edwin Gromyko
      Edwin studiert an der Universität Wirtschaftsinformatik. Neben deutsch spricht er auch englisch, französisch und russisch.
      Kleeburger Weg 102, App. 114 oder edwin.gromyko@googlemail.com
    • Peter Schmitz
      Er studiert an der Universität Angewandte Mathematik. Peter spricht deutsch, englisch und französisch.
      Kleeburger Weg 102, Haus II App. 222 oder ps.schmitz@web.de
     
     
    Wohnanlage Martinskloster



    links: Timo Fuchs
    rechts: Martha Papalla

    • Timo Fuchs
      Er studiert Elektrotechnik an der Hochschule Trier. Timo Fuchs spricht neben deutsch auch englisch, spanisch und französisch.
      Martinsufer 1, Haus II App. 305 oder fuchst@hochschule-trier.de
    • Martha Papalla
      Sie studiert an der Hochschule Modedesign. Martha spricht deutsch, englisch, französisch, spanisch und polnisch.
      Martinsufer 1, Haus I App. 106 oder martha_papalla@yahoo.de

     

    Wohnanlage Petrisberg



    links: Maya Burger
    rechts: Cornelia Pauels

    • Maya Burger
      Sie studiert am Uni-Campus II Geowissenschaften. Maya spricht deutsch und englisch.
      Behringstraße 10, Haus V App. 105 oder mayaburger@gmx.net
    • Cornelia Pauels
      Sie studiert Volkswirtschaftslehrebund Sozialwissenschaften an der Uni. Cornelia spricht neben deutsch auch englisch, französisch, spanisch, italienisch, russisch, arabisch, türkisch und beherrschtv die deutsche Gebärdensprache.
      Behringstraße 6a, Haus VIII App. 309 oder s4copaue@uni-trier.de


    Wohnanlage Tarforst

    links: Laura Valencia Lopez
    rechts: Mircea-Luchian Pojoni

    • Laura Valencia Lopez
      Sie absolviert an der Uni ihr Masterstudium in VWL Englisch. Laura spricht ihre Muttersprachen spanisch, deutsch, englisch und etwas französisch.
      Universitätsring 8a, Haus II, App. 105 oder s4lavale@uni-trier.de

    • Mircea-Luchian Pojoni
      Er studiert Informatik  an der Uni. Mircea-Luchian spricht neben seiner Muttersprache rumänisch auch deutsch und englisch.
      Universitätsring 8d, Haus VI, App. 012 oder simple_max44@yahoo.com

  • Internationale Party

    Natürlich helfen die Tutorinnen und Tutoren gerne bei täglichen Problemen und Konflikten.

    Genauso gerne möchten sie mit Ihnen feiern oder einfach eine schöne Zeit verbringen. Dazu gibt es Veranstaltungen, die auch die Gelegenheit bieten andere Studierende der gleichen Wohnanlage kennenzulernen. Darüber hinaus gibt es immer wieder Veranstaltungen, die wohnheimübergreifend von den Tutorenteams organisiert werden.

    Egal ob Kegelabende, Wanderungen, Ausflüge, gemeinsames Joggen oder Ähnliches: lernen Sie andere junge Leute mit den gleichen Interessen kennen.

    Sie haben einen speziellen Wunsch? Sprechen Sie die Tutorin oder den Tutor Ihrer Wohnanlage an.

    Die Ankündigung der Veranstaltungen finden Sie am Schwarzen Brett in Ihrer Wohnanlage und/oder in Ihrem E-Mail Postfach als Nachricht von Ihrer Tutorin/Ihrem Tutor.

    Ihre Ansprechpartner sind:

    Wohnanlage Kleeburger Weg:
    Edwin Gromyko
    Peter Schmitz

    Wohnanlage Martinskloster:
    Timo Fuchs
    Martha Papalla

    Wohnanlage Olewig:
    Tutorenstelle zur Zeit nicht besetzt. 

    Wohnanlage Petrisberg:
    Maya Burger
    Cornelia Pauels 
     
    Wohnanlage Tarforst:
    Laura Valencia Lopez
    Mircea-Luchian Pojoni

     



Tutorin oder Tutor für die Wohnanlage Olewig gesucht

Die Neulinge benötigen eine besondere Betreuung. Neben der Erläuterung der Hausordnung, der Regeln zur Nutzung der Gemeinschaftsräume und des ÖPNV, können Sie auch behilflich sein, wenn es um günstige Einkaufsmöglichkeiten geht, den nächsten Arzt oder Apotheke. 

Zudem sollten Sie gerne Ansprechpartner/in sein bei Fragen des täglichen Lebens und bei eventuell auftretenden Konflikten, die häufig entstehen, weil unwissentlich gegen deutsche Gepflogenheiten oder gar Rechte verstoßen wird. 

Ein weiterer Pfeiler Ihres Aufgabengebiets ist es, den ausländischen und deutschen Mieterinnen und Mietern Ihrer Wohnanlage Gelegenheiten zu bieten, bei denen man sich kennen lernen kann. 

Als Download finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Aufgaben und Anforderungen. Für die ehrenamtliche Tätigkeit zahlen wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung von 151,00 € pro Monat. 

Interesse, aber noch Fragen? Kontaktieren Sie mich telefonisch 0651 / 8103-466 oder per Mail: gisela.keil@studierendenwerk-trier.de

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung per Mail mit Lebenslauf und Motivationsschreiben.

 

 



  • Kurzfristig gesucht

    Tutorin oder Tutor für die Wohnanlage Olewig

    Weitere Infos s. unten


Foto: Gisela Keil

Gisela Keil

Mitarbeiterin im Servicepoint Schneidershof & Tutorium, Internationales, Semesterticket, KfW-Studienkredit
Tel. 0651 / 8103 - 466
Fax 0651 / 8103 - 541
E-Mail

Gebäude:
Mensagebäude Schneidershof

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 8.30 bis 16.00 Uhr Fr: 8.30 bis 14.00 Uhr





Seitenfuß