Studierendenwerk Trier, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)



Seitenkopf
Seiteninhalt

08.03.2017

Die "UnterUns" Ferienmensa bis zum 13. April

Entspannt, fein und gemütlich den Frühling in der Mensa Tarforst genießen

Wer sich auch in der vorlesungsfreien Zeit schmackhafte Mensa-Klassiker und Innovationen vom Studiwerk schmecken lassen will, der nutzt die neue „UnterUns“ Ferienmensa. Die Uni-Community wird im 1. Untergeschoss der Mensa Tarforst, vom 13. März bis zum 13. April, auf eine tolle Auswahl an leckeren Speisen treffen. Der Mensabereich wird dazu optisch und akustisch ganz auf Frühling eingestellt.

„Unsere Gäste sollen sehr entspannt und gemütlich unsere feinen Speisen genießen“, erklärt Studiwerk Geschäftsführer Andreas Wagner. Nur für die Frühlingsmensa hat das Studiwerk während der vorlesungsfreien Zeit ein besonderes Angebot in seiner Hütte zu bieten. Je nach Wetterlage entweder direkt „Indoor“ oder bei warmen Temperaturen auch „Outdoor“ auf der „Seeseite“ der Mensa. Unter dem Motto: „Crêpes entre nous“ können die Gäste zwischen süßen oder herzhaften Crêpes wählen. Vom Klassiker mit Puderzucker bis zum Crêpes mit Sauerkraut werden die Fans auf ihre Kosten kommen. Vegetarische Crêpes oder Fleischcrêpes können dabei sogar gut und gerne eine komplette Mahlzeit ersetzen. Außerdem wird es einen täglich wechselnden Eintopf in der Cafeteria forU.

Die Freunde des Stammessens erhalten ein besonderes „UnterUns“ - Stammessen inklusive drei Komponenten zum Preis von 2,30 EURO an der Theke 1. Wahlweise kann das Stammessen noch mit einer Suppe (0,20 EURO) oder einem Obstdessert (0,30 EURO) individuell ergänzt werden. Feinschmecker werden ihre Freude an der „Kleinen Sünde“ haben, besonders aufwendige Dessert-Creationen aus der Campus Gastronomie zum Preis von bis zu 0,85 EURO.

 

Während der Ferienmensa wird auch das Angebot in der Cafeteria forU mit leckeren, saisonalen „UnterUns“ - Wokgerichten ergänzt, die teilweise mit ausgefallen Zutaten aufwarten. Das frische Salatbuffet wird keine Wünsche offenlassen. Täglich wechselnde Speisen werden auf der „Kleinen Karte“ im forU angeboten. Natürlich wird in der kompletten vorlesungsfreien Zeit auch der Burgenerator am Start sein. Unter www.burgenerator.de kann weiterhin der individuelle Lieblingsburger zum Wunschzeitpunkt bestellt werden.

Das Studiwerk wünscht allen Gästen der Ferienmensa schon jetzt „Guten Appetit“.





Seitenfuß